Steuer- und Sozialversicherungsrecht

 

Hier wird ausgehend von dem Arbeitsrecht, Minijobs, Zweitarbeitsverhältnissen, Dauerarbeitsverhältnissen die Auswirkung auf die Lohnsteuer und die Sozialversicherung erläutert. Es wird das System des Lohnsteuerverfahrens dargelegt, die Lohnsteuerpauschalierung und seine Auswirkungen an Beispielsfällen dargelegt. Es werden die Themen Betriebsprüfung beim Arbeitgeber, Lohnsteuerhaftung und Lohnsteuernachforderung sowie die Möglichkeiten der Gehaltsumwandlung oder steueroptimierter Gehaltserhöhung jeweils praxisgerecht erarbeitet. Das Seminar bietet einen praxisgerechten Leitfaden für die wesentlichen Themen in der Praxis, wie interne und externe Veranstaltungen und deren lohnsteuerliche Behandlung. Abgerundet wird das Thema in dem der Rechtsschutz gegen das Finanzamt oder aber gegen den Arbeitgeber erläutert wird.

 

Die sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen werden in der Praxis häufig übersehen. Jedes Lohnsteuerthema führt regelmäßig zu Renten-, Arbeitslosen- und Krankenversicherungskonsequenzen. Hier werden der Umfang, die Grenzen, die Beitragsbemessungsgrundlagen der einzelnen Sozialversicherungssysteme dargelegt, auch das Thema Arbeitnehmerschutz und Rechtsschutz vor den Gerichten erläutert.

 

Ziel des Seminares  

Zur Ausbildung der Personalchefs, Führungskräfte im Bereich Personal- und Betriebsräte ist es unumgänglich, sich mit dem Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht „jedenfalls in seinen Grundzügen“ auszukennen. Jede arbeitnehmerbezogene Maßnahme, jede interne oder externe Betriebsveranstaltung, jede Gehaltserhöhung können nicht ohne lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Hintergrund umgesetzt werden. Bei der Diskussion dieser Themen spielen in der Praxis diese Fragen eine entscheidende Rolle. Der Besuch dieses Seminars vermittelt den Teilnehmern ein fundiertes lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliches Basiswissen. Die auch aus den Erfahrungen mit den Betriebsprüfungen fundierten Praxisfragen werden hier diskutiert, analysiert und praxisgerecht sowie lösungsorientiert beantwortet.

 

Zielgruppe

Das Seminar ist abgestimmt auf die Bedürfnisse von Betriebs- und Personalräten sowie von Personen im Personalbereich oder eine Position in diesen Feldern anstreben. Es richtet sich aber auch allgemein an Personalchefs, Führungskräfte im Bereich Personal- und Betriebsräte.

 

Ort

Dorint Hotel, Oberursel

 

Termin

13. - 15. Dezember 2017