• Abitur, allgemeine Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife jeweils mit anschließender, mindestens zweijähriger Berufserfahrung*

  • Mittlere Reife sowie abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf

  • Meister, Techniker, Betriebswirt, eine Aufstiegsfortbildung für Berufe im Gesundheitswesen sowie im sozialpflegerischen oder pädagogischen Bereich oder eine vergleichbare Fachschulausbildung im Sinne § 34 des Schulgesetzes Berlin

  • Erfolgreicher Abschluss des 11-monatigen EAdA-Studiums

  • Englischkenntnisse sind erforderlich, können im Studienverlauf nachgeholt werden

  • Hohe Lernbereitschaft und überdurchschnittliches Engagement

 

 

* Verfügt ein Bewerber nicht oder nur teilweise über diese Erfahrung, jedoch über die Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife, so kann er mit Auflage einer verbindlichen Teilnahme an notwendigen Zusatzmodulen sowie am Intensiv-Projekt-Betreuungsprogramm direkt zugelassen werden.