berufsintegriertes Studium mit arbeitnehmerorientierter Ausrichtung

 

Der B.A. Personal und Recht befähigt Studierende, gute Arbeit in Unternehmen zu gestalten und in die Umsetzung wirtschaftlicher Ziele zu integrieren. Vermittelt werden dazu Grundlagen aus Wirtschaft, Recht, Soziologie, Organisation und Management mit einer Orientierung auf den Beschäftigten.

Der Studiengang ist abgestimmt auf die Bedürfnisse von Fach- und Nachwuchskräften aus Gewerkschaften und Non-profit Organisationen, Betriebs- und Personalräten sowie Personen,
die im Management oder Personalbereich tätig sind oder eine Position in diesen Feldern anstreben. Unsere Studierenden werden zu gefragten Kompetenzträgern: Sie gestalten ein Arbeitsumfeld, das die Beschäftigten in den Mittelpunkt stellt.
Weitere Informationen im Flyer

 

Win-win-Situation:

  • Berufsintegriertes Studium

  • Studierende müssen ihre Berufstätigkeit nicht unterbrechen

  • Das Erlernte wird direkt angewendet, zum Beispiel mit einem Transfer-Projekt im eigenen Unternehmen

  • Das Unternehmen profitiert unmittelbar vom Wissenszuwachs

  • Hervorragende Betreuung in persönlicher Atmosphäre sichert die Qualität

 


 Der Inhalt im Überblick

Recht

  • Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Arbeitskampf- und Betriebsverfassungsrecht mit Schwerpunkten im Bereich Organisation und Beteiligung

  • Bürgerliches Recht, Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Insolvenzrecht, Handels – und Gesellschaftsrecht  sowie betriebliche Altersversorgung

  • Vertragsgestaltung, Tarifrecht, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Beschäftigtendatenschutz, Arbeitsverhältnisse in der Krise, Arbeitsgerichtsverfahren und außergerichtliche Beteiligung

  • Grundlagen der Arbeits- und Kommunalverwaltung, Grundlagen des Steuerrechts, Sozialrechts mit Bezug zum Lohn und des Handels- und Gesellschaftsrechts und betriebliche Altersversorgung

 

Wirtschaftswissenschaften

  • Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre mit Themen aus der Mikro- und Makroökonomie und Außenwirtschaftslehre

  • Ökonomische Grundlagen des Managements, Wirtschafts- und Unternehmensethik, Wirtschaftspolitik, Arbeitsmarktökonomie

 

Personal

  • Personal- und Organisationsentwicklung

  • Aus- und Weiterbildung

  • Personalpolitik und Personalführung

  • Interessen der Beschäftigten und Themen der Mitbestimmung

 

Arbeit

Europaweit einzigartig ist die gesellschaftswissenschaftliche Perspektive auf Themen der

  • Arbeitsbeziehungen

  • Arbeitspolitik

  • Arbeitsgestaltung

  • Organisation und Management

 

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

  • Projektmanagement

  • Berufsalltagstaugliche Kommunikations-, Moderations- und Mediationstechniken


Weitere Informationen finden Sie unter Curriculum und Module.

 


 

Ansprechpartnerinnen

Studiengangsleitung     Organisation und Verwaltung
Dr. rer. pol. Bedia Sahin   Ewgenia Decker
Telefon (069) 772021   Telefon (069) 97789789
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!